Grid-Iron american football game language selector
Language
ČeštinaDanskDeutsch
EnglishEspañolEspañol (Latinoamérica)
FrançaisItalianoMagyar
NederlandsPolskiPortuguês (Brasil)
RomânăSlovenčinaSlovenščina
SrpskiSuomiБългарски
РусскийУкраїнська 
Register
Login
GFL
Forum index >> Deutschland >> GFL Goto page : 1, 2, 3 ... 29, 30, 31
 
pumuckl
Posts: 769
Joined: 2011-06-13
II.3
Offline
Posted on 2018-10-28 14:44:22
Klomgo wrote:

Brandon Connette nach Braunschweig... ich brech zusammen...



Ist doch Wurscht. Es zeigt doch nur, das in Braunschweig offensichtlich auch eine gewisse Not regiert, man hat immerhin schon zum zweiten Mal in Folge den Bowl nicht geholt beim Anspruch, die beste Football-Orga in Europa zu sein...Ob Brendon nach BS passt, ob er noch der Alte ist, ob er ein Garant für eine gute Saison sein kann...sehen wir im kommenden Jahr.

Viel spannender finde ich das Getrommel der diversen Gruppen vor der Mitgliederversammlung in Frankfurt. Man will alles anders machen... nur das (meiner Meinung nach) Kernproblem behält man bei: die Betriebsgesellschaft.
  
KlomgoGI Supporter
Posts: 1479
Joined: 2014-08-09
I.1
Offline
Posted on 2019-04-26 0:40:04
Endlich gibt es wieder deutschen Football zu sehen

Die sechs Monate Offseason haben einige Überraschungen und Veränderungen für uns parat gehaben. Aber leider ist Hubi immer noch im Amt

In der GFL Süd werden die Kräfteverhältnisse wohl etwa gleich bleiben.
Spannend wird es wie sich Frankfurt schlägt, da es seit dem "Umbruch" viele neue Spieler gibt. Was ich in den Nachrichten so sehe sind viele Spieler aus Europa und Deutschland. Wieder entsteht die Frage, woher das ganze Geld?
In Schwäbisch Hall ist die Ära Ehrenfried vorbei. Mit Jadrian Clark von Braunschweig sehe ich da als neuen QB da keine wirkliche Verbesserung. Und es wird spannend wie die Haller nun aussehen, wenn sie nun nur noch einen US-Import für die Offense zur Verfügung haben
Ansonsten wird viel über München geredet, aber da habe ich nicht viel Ahnung...


Die GFL Nord wird wohl spannend wie noch nie, da es eigentlich sechs potentielle Playoff-Teams gibt
Am meisten wurde natürlich über die Invaders gesprochen. Gefühlt halb Braunschweig ist nach Hildesheim gewechselt. Casey Therriault, Nathaniel Morris, Dable-Wolf und LeBeau. Dazu noch Richard aus Berlin und einen DL, der schon bei den NE Patrios gespielt hat.
Der Geschäftsführer sagt: "Die Grundidee, die ich hatte, ist, dass ich denselben Etat nehme, aber die richtigen Spieler hole."
Geeeenaauu. Die Spieler haben von der berühmten Hildesheimer Kirche gehört und wollen unbedingt auf diesem etwas besseren Sportplatz spielen
Sportlich gesehen sind die Invaders mit diesem Kader GB-Kandidat. Da kann man nichts anderes sagen... Finanziell gesehen werden sie sich aber wohl Richtung Frankfurt begeben...

Außerdem wird es spannend wie die Lions reagieren, nachdem sie letztes Jahr sogar schon im Halbfinale rausflogen und selbst die Nord längst nicht mehr souverän angeführt haben. Mit Connette haben sie auf jeden Fall einen der besten US-Quarterbacks, die aktuell in Europa unterwegs sind.
Die Royals haben auch nochmal eine Finanzspritze bekommen und auch gut eingekauft. Viele stellen sie sogar schon auf eine Stufe wie die Invaders
Die Rebels muss man dazu auch noch auf dem Zettel haben, nachdem sie letztes Jahr beide Spiele gegen Braunschweig gewinnen konnten.

Aus Dresden gibts dann auch noch die Monarchs. Die haben wie letztes Jahr als Imports in der Offense wieder einen QB+WR geholt. Der WR überzeugt mich von der Karriere wirklich. Pre-Season im Jahre 2017 bei den Titans und den Colts verbracht. Das schafft nicht jeder. Der QB überzeugt da aktuell weniger. Mittelmäßiges College, dazu noch ein Jahr Pause und auch keine wirklich starke Leistung im Vorbereitungsspiel. Ich hoffe, er kann mich vom Gegenteil überzeugen, denn der WR Corp ist ansonsten schon echt stark

Die Crocodiles haben einen ähnlichen Kader wie letztes Jahr wo sie die Playoffs erreichten. Aber dieses Jahr wird es mit der Konkurrenz schon echt schwierig.
Leider ist es um Kiel ruhig geworden (vielleicht kams auch nur bei mir einfach nicht an), seitdem bekannt wurde, dass die Hurricanes Insolvenz anmeldeten.

Sehr großes Potential für die Saison 2019
  


Jean Vignoble
Posts: 642
Joined: 2016-09-26
II.1
Offline
Posted on 2019-05-04 12:50:12
Dolphins go...

16:9 im "Derby" gegen Bielefeld am letzten Sonntag gewonnen..
  
 
Forum index >> Deutschland >> GFL Goto page : 1, 2, 3 ... 29, 30, 31